Die Wirklichkeit ist oft ganz anders
  Die Wirklichkeit      ist oft ganz anders
Zufriedenheit der AngehörigenErfahren Sie mehr

Aktuelles

Wir denken nicht nur an uns

Hilfsorganisation ADRA Deutschland e. V.

Pflegeplätze

aktuell sind alle Plätze belegt

Stellenausschreibung

Wir stellen ein:

aktuell sind alle Stellen besetzt

Alle Informationen

Aktuelles

ab 10.2022 neue Heimentgelte

Gesetzesänderung

ab 09.2022 Tariflohn für Pflegefachkräfte, deutliche Erhöhung der Heimentgelte!

"Gesunde Belegschaft"

unter "Qualitätsberichte"

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel: +49 6272 912061

Fax:+49 6272 912062

E-Mail: info@altenpflege-heute.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die medizinische Unterstützung

Bei Einschränkungen der Alltagskompetenz durch psychiatrische Veränderungen werden im Hause Maranatha in Zusammenarbeit mit Fachärzten auch Medikamente in einem Umfang eingesetzt, der sie befähigt, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
 
Eine Ruhigstellung ist nicht gewünscht.
 
Auf dieser Grundlage wird  das Ziel angestrebt, den Bewohner in seiner Wahrnehmung, seinem Erkennen und Denken sowie seiner Schlussfolgerungs- und Urteilsfähigkeit zu stärken. Durch aufmerksame Beobachtung werden Veränderungen frühzeitig erkannt und dokumentiert.
Der behandelnde Facharzt führt seine Visiten in regelmäßigen Abständen im Hause durch, spricht persönlich mit seinen Patienten und stimmt immer wieder die erforderliche therapeutische und medikamentöse Versorgung mit unseren Fachkräften ab. Diese teilen ihm die jeweiligen Veränderungen zeitnah mit. Bei Bedarf finden daher auch zusätzliche Visiten in besonderen Lagen statt.
 
Durch mehrfach im Jahr stattfindende Fortbildungen im Bereich der neurologischen Erkrankungen bleiben unsere Fachkräfte immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Facharzt konnten in der Vergangenheit Aufenthalte von Bewohnern in psychiatrischen Kliniken auf Einzelfälle begrenzt werden.



zurück zu "Leben mit eingeschränkter Alltagskompetenz"

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Haus Maranatha Johannes Paetzold Bauernpfad 1 69434 Heddesbach Kontakt: Telefon: +49 6272 912061, Telefax: +49 6272 912062, E-Mail: info@altenpflege-heute.com Umsatzsteuer-ID: Gem. § 4, Abs. 16 c,h,k UStGes.unterliegt die Einrichtung nicht der Umsatzsteuer Institutionskennzeichen: 510823367 Aufsichtsbehörde: Rhein-Neckar-Kreis. Gesundheitsamt. Heimaufsichtsbehörde 69115 Heidelberg, Kurfürstenanlage 38 - 40 Telefon: +49 6221 522 0 © Haus Maranatha 14.01.2013

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.