Die Wirklichkeit ist oft ganz anders
  Die Wirklichkeit      ist oft ganz anders

Aktuelles

Wir denken nicht nur an uns

Hilfsorganisation ADRA Deutschland e. V.

Pflegeplätze

Es steht nur noch 1 Pflegeplatz (w/m) zur Verfügung.

Stellenausschreibung

Wir stellen ein:

Die gewünschten zusätzlichen Stellen konnten wieder besetzt werden.

für weitere Informationen klicken Sie auf Aktuelles

Alle Informationen

Aktuelles

Infos für Schwerbehinderte unter "Links für Pflegebedürftige!"

Die generalistische Ausbildung, ein Gewinn?

Auszeichnung "Gesunde Belegschaft" unter "Qualitätsberichte"

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel: +49 6272 912061

Fax:+49 6272 912062

E-Mail: info@altenpflege-heute.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Haus Maranatha  -  Kleinstes Pflegeheim im Rhein-Neckar-Kreis

In der Öffentlichkeit haben Pflegeheime meist einen schlechten Ruf. Die Wirklichkeit kann oft ganz anders sein. Die meisten Pflegekräfte geben alles, um auch bei unzureichenden Rahmenbedingungen die bestmögliche Pflege sicher zu stellen.

Vorübergehend - auch Kurzzeitpflege genannt

 

Sie benötigen einmal Urlaub, eine Zeit der Erholung von der Pflege Ihres Angehörigen oder Sie müssen eine Kur antreten, sind krank geworden oder durch einen sonstigen Anlass verhindert?
 
Mehrmals im Jahr können Sie auf unterstützende Leistungen im  Pflegeheim zugreifen. So gelingt auch eine Auszeit für Sie. Bis zu 56 Tagen im Jahr erhalten sie umfangreiche Unterstützung von Ihrer Pflegekasse. Wir beraten Sie gern über Hilfen von Ihrer Pflegekasse.



weiter zu Kurzzeitpflege

Dauerhaft -  Pflegeheime oder vornehm ausgedrückt Seniorenheime bieten in vollstationärer Pflege zumeist ein letztes Zuhause bis zum Lebensende.

 

Pflegerischer Hilfebedarf kann zu jeder Zeit erforderlich werden. Nicht nur, wenn wir in die Jahre gekommen sind.

 

Das Haus MARANATHA bietet Hilfen für fast jede Lebenslage an, die in den eigenen vier Wänden nicht mehr zu bewältigen ist oder mit der die Angehörigen überfordert werden. Der Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen und dem Träger der Sozialhilfe schließt alle Pflegestufen von geringfügigem Pflegebedarf (Pflegestufe 0) bis zur 24-Stunden-Versorgung (Pflegestufe 3) ein.

 

weiter zu Vollstationäre Pflege

Individuell - auf die besondere Situation des Betroffenen bezogen

 

Wer sein Leben noch in allen Bereichen selbst gestalten kann, ist nicht auf unsere Hilfe angewiesen. Geht das nicht mehr, sprechen wir von eingeschränkter Alltagskompetenz. Im Volksmund wird vor allem von Demenz gesprochen. Dabei hat die eingeschränkte Alltagskompetenz viele Gesichter. Oft wird für die Betroffenen ein spezieller Bereich geschaffen mit der Begründung, ihnen besondere Zuwendung und Hilfestellung zu ermöglichen. Bei nüchterner Betrachtung jedoch stellt dies eine Abgrenzung dar.

 

Hier geht das Haus MARANATHA den Weg der Integration und nicht der Abgrenzung. Und das mit Erfolg!

 

Sogar die Rückführung in die eigene Häuslichkeit wird immer wieder verwirklicht.

 

weiter zu Pflege bei eingeschränkter Alltagskompetenz

 


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Haus Maranatha

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.